Sozialdienst katholischer Frauen e.V. _ Ortsverein Hagen



Zurück zum Eingang.

 Bereitschaftspflege

Wir suchen Menschen, die bereit sind, kurzfristig und für eine begrenzte Zeit
Kindern einen familiären Lebensraum anzubieten.


Bereitschaftspflege bedeutet:
Die vorübergehende Unterbringung eines Kindes (0-10 Jahre) , dessen Verbleib in der Herkunftsfamilie aus unterschiedlichen Gründen derzeit nicht gesichert ist. Bis zur Klärung der Perspektive wird die Unterbringung eines Kindes in einer Bereitschaftspflegestelle häufig für einige Monate notwendig. Perspektive für das Kind könnte sein:
  • Rückkehr in die Herkunftsfamilie
  • Vermittlung in eine Vollzeitpflegestelle
  • Unterbringung in einer Einrichtung, z.B. Heim
Das brauchen Kinder in der Bereitschaftspflege:
  • einen familiären Lebensrahmen
  • Personen, die gut zuhören und beobachten können
  • Menschen, die bereit sind, Kontakte zu den leiblichen Eltern zu unterstützen und zu begleiten
  • Personen, die sich von ihnen verabschieden und sie wieder gehen lassen können
Ihre Aufgabe in der Bereitschaftspflege:
  • Kindern auf unbestimmte, befristete Zeit ein Zuhause zu bieten
  • altersgemäße, bedürfnisorientierte Versorgung, Betreuung und Erziehung zu gewähren
  • einen Schutzraum zu bieten
  • Aufgrund der besonderen Belastung und Anforderungen in der Bereitschaftsbetreuung, wird entsprechende Erfahrung mit Kindern und/oder eine pädagogische Ausbildung erwartet
  • enge Zusammenarbeit mit den zuständigen Fachstellen
  • einstellen auf zeitlich befristete Beziehungen, Abschied und Trauer
Unsere Unterstützung für Sie:
  • ausführliche Informationen im persönlichen Gespräch
  • Vorbereitung und Qualifizierung
  • enge Betreuung und Beratung
  • Fort- und Weiterbildungen für Bereitschaftspflegepersonen
  • regelmäßiger Austausch der Bereitschaftspflegepersonen
  • Supervision und Reflexion
  • Enge Zusammenarbeit mit allen Fachstellen
  • Regelmäßige Erreichbarkeit


Kontakt und Informationen:

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Möchten Sie mehr erfahren?

Informationen zum Lesen gibt:
Unser Flyer.

Es berät und informiert Sie gerne:
Mareike Vollmann
Dipl. Sozialpädagogin



Benutzen Sie dieses Kontaktformular.

Anschrift der Geschäftsstelle:
Hochstraße 83 b
58095 Hagen
Telefon: 02331/367430
Telefax: 02331/36743-50
E-Mail: info@skf-hagen.de


Sozialdienst katholischer Frauen e.V. _ Ortsverein Hagen - Hochstraße 83 b _ 58095 Hagen _ Telefon: 02331/36743-0 _ Telefax: 02331/36743-50 _ E-Mail über Link