Sozialdienst katholischer Frauen e.V. _ Ortsverein Hagen



Zurück zu: Vormundschaften.

Zurück zum Eingang.


 Ehrenamtliche Vormundschaft
Vormundschaften für Minderjährige - Vormundschaften als Ehrenamt

Werden Sie Vormund für ein minderjähriges Kind, dessen Eltern das Sorgerecht nicht mehr ausüben können oder dürfen!

Sie vertreten ein Kind im Rechtsleben und begleiten seine Entwicklung zu einer gemeinschaftsfähigen, eigenverantwortlichen Persönlichkeit. Sie stehen dazu im Austausch z.B. mit Wohngruppen der stationären Jugendhilfe und deren Betreuern, Schulen und Behörden. Der regelmäßige Kontakt zu dem Kind oder Jugendlichen ist dabei der wichtigste Aspekt, um das Mündel in seinen Wünschen und Anliegen zu unterstützen.

Die MitarbeiterInnen des SkF Hagen begleiten Sie in dieser verantwortungsvollen Aufgabe für ein Hagener Kind. Wir bieten Ihnen das verlässliche Angebot der Unterstützung und Beratung in den Aufgabenstellungen einer Einzelvormundschaft.

Sie sind interessiert? Wir beraten Sie kostenfrei.

Anschrift der Geschäftsstelle:
Hochstraße 83 b
58095 Hagen
Telefon: 02331/3674320
Telefax: 02331/36743-50

Für Online-Anfragen an die
Geschäftsstelle benutzen Sie bitte
das Kontaktformular.


Kontakt und Informationen:

Vereinsvormünder

Ralf Jackenkroll-Küdde
(Dipl.-Sozialarbeiter)
Stefan Pahlmann
(Sozialarbeiter(BA))
Doris Westermann
(Dipl.-Sozialarbeiterin)

Anschrift der Geschäftsstelle:
Hochstraße 83 b
58095 Hagen
Telefon: 02331/3674320
Telefax: 02331/36743-50

Für Online-Anfragen an die
Geschäftsstelle benutzen Sie bitte
das
Kontaktformular.
Sozialdienst katholischer Frauen e.V. _ Ortsverein Hagen - Hochstraße 83 b _ 58095 Hagen _ Telefon: 02331/36743-0 _ Telefax: 02331/36743-50 _ E-Mail über Link